Qualitätszirkel ACP in der Eingliederungshilfe

Wozu Qualitätszirkel?

Beim Qualitätszirkel ACP tauschen sich ACP-Berater*innen über ihre Erfahrungen bei ihrer Beratungstätigkeit im Rahmen des § 132g SGB V in der Eingliederungshilfe aus.

In der Rahmenvereinbarung vom 13.12.2017 ist in § 10 Interne Vernetzung und in § 11 Externe Vernetzung beschrieben. Bei größeren Einrichtungen mit mehreren ACP-Berater*innen ist ein kollegialer Austausch möglich. Für ACP-Berater*innen, die allein in ihrer Einrichtung ein ACP-Beratungsangebot durchführen, ist der Qualitätszirkel eine weitere Möglichkeit des Austauschs.

Zum Qualitätszirkel ACP stellen wir die organisatorische Plattform und beteiligen uns an den Diskussionen. Jedoch bereiten wir keine Inhalte vor, da wir diese Form des Austausches nicht als Fortbildungsveranstaltung verstehen.

Der Qualitätszirkel ACP findet digital statt.

Gesprächspartnerin

Barbara Seehase
Barbara Seehase

Barbara Seehase

Videokonferenz

Der Qualitätszirkel findet digital als Videokonferenz statt. Die Einwahldaten finden Sie auf der Startseite.

Stand der Internetseite

(c) 2021, Stand: 29.07.2021 Impressum - Datenschutzerklärung